Wettbewerbe

Immer wieder nehmen Klassen, Kurse oder Gruppen unserer Schule an Wettbewerben teil. Und immer wieder gibt es dabei auch Erfolge zu vermelden. Besonders stolz waren wir, als wir 2016 zur „besten Ganztagsschule Hamburgs“ ernannt wurden. Aber eigentlich geht es hier natürlich um Schülerwettbewerbe.

Unsere Schachkurse nehmen zusammen mit vielen Kindern jedes Jahr am größten Schachturnier der Welt „Rechtes gegen linkes Alsterufer“ teil. Und ja, vor einigen Jahren hat unsere Schule den großen Pokal tatsächlich gewonnen. Weitere Sportwettbewerbe sind Fußball- und Völkerballturniere, die gerne von Klassen besucht werden. Viele Kinder der Schule üben sich einmal in der Woche morgens vor dem Unterricht im Dauerlaufen. Höhepunkt dieses Training ist die Teilnahme am Kindermarathon „Das Zehntel“ im April. Beim „großen Badetag“ der Schule nehmen im Sommer viele Klassen an unserem eigenen Wasserballturnier teil.

Unsere Schülerzeitung Lolablitz wurde schon mehrfach zur besten Schülerzeitung aller Grundschulen in Hamburg gekürt. Die Redaktion durfte sich im Rathaus beim Schulsenator die Preise abholen.

Viele Kinder nehmen jedes Jahr an der Mathematik-Olympiade teil. Zuerst gibt es eine Hausaufgabenrunde. Ist danach eine hausinterne Runde überstanden, können die Kinder sich mit anderen Kindern der ganzen Stadt messen.

Unser naturnaher Schulhof hat in den vergangenen Jahren immer wieder bei Wettbewerben und Ausschreibungen Preise gewonnen. Hier gab es meistens Geld zu gewinnen, das dann natürlich gleich wieder in den Ausbau unseres Hofes gesteckt wurde.