Mittagessen

Wenn man den ganzen Tag zur Schule geht, dann knurrt irgendwann der Magen. Höchste Zeit fürs Mittagessen und damit für eine höchst beliebte Attraktion der Schule.

Am Standort Altonaer Straße gibt es eine eigene Schulküche. Hier zaubert Schulköchin Julia mit ihrem Team täglich aus frischen Zutaten ein Mittagessen für alle. Das ist vielfältig und immer ist für jedes Kind etwas da – egal ob mit Fleisch oder ohne, ob süß oder herzhaft, ob mit oder ohne Salat und Nachtisch.

Gegessen wird gemeinsam in der Aula im Erdgeschoss oder in dem kleineren Speiseraum nebenan.

Mit der Qualität des Essens steigt die Laune. Deshalb hat unser Küchenteam in den vergangenen Jahren die Herkunft der Lebensmittel immer mehr erforscht und verbessert. Ein Großteil unseres Mittagessens wird inzwischen mit ökologisch erzeugten Produkten zubereitet.

Das gute ist: Wem was nicht passt, der kann sich gerne direkt an die Köchin wenden. Da wird dann gerne auch einmal etwas Exotischeres probiert, was zu Hause nicht unbedingt auf dem Teller landet.

Am Standort Ludwigstraße kommt das Essen aus einer Fernküche. Die Firma liefert das vegetarische und täglich frisch zubereitete Essen in Warmhaltebehältern. Die Kinder essen gemeinsam mit ihrem Klassenteam in den Klassenräumen. Dadurch entsteht eine angenehme Atmosphäre.